***Derbysieger Derbysieger hey hey***

In einem vom Spielverlauf her unglaublichen Spiel, siegen wir im Derby gegen den Nachbarn aus Mechtersheim.

Nach gutem Beginn und einigen guten Kombinationen konnte sich der FVH einige Halbchancen erspielen.

Die riesen Möglichkeit zur Führung gab es dann nach 20 Minuten. Es gab absolut berechtigt Strafstoß für unser Team.
Manuel Weschler scheiterte mit einem nicht schlecht geschossenen Abschluss am Torpfosten.

Quasi im Gegenzug dann der Schock, nach einem taktischen Foul in der Hälfte des FVH gab es Freistoß.
Dieser kam auf den langen Pfosten und wurde dort von Gästestürmer Mehmet Ekren eingenickt.

Doch die Jungs ließen den Kopf nicht hängen und kämpften sich weiter ins Spiel hinein.

In der 40 Minute gab es erneut Foulelfmeter für unser Team, auch dieser war absolut berechtigt.
Diesmal schnappte sich Eugen Taube die Kugel und versenkte sicher zum verdienten Ausgleich kurz vor der Pause.

Auch die zweiten 45 Minuten hatten es an diesem Tag in sich.

Die Jungs starteten wieder klar besser in die zweite Hälfte und kamen zu vielen Möglichkeiten.....

...und wieder kam der Schock.
Nach einem Eckball konnte der Tus das 1:2 erzielen....

...und wieder ließ der FVH den Kopf nicht hängen.
Nach einem überragenden Pass von Edward Beifuß in den Lauf von Samuel Kant glich dieser zum 2:2 aus.

Kurz darauf hatte unser Team mächtig Glück, Mehmet Ekren wurde in unserem Strafraum zu Fall gebracht, doch der fällige Pfiff blieb aus.

Wenig Später auf der anderen Seite.
Wieder stellte sich die Konfus wirkende Tus Defensive mehr als ungeschickt an und verursachte den Dritten berechtigten Strafstoß....
....und der zuvor so sicher verwandelnde Eugen Taube scheiterte an Tus Keeper Rouven Gauweiler.

Auch das wieder ein Rückschlag für unser Team, von dem sich die an diesem Tag extrem Charakterstarke Truppe nicht umwerfen ließ.

Das weiterhin druckvoll gestaltete Spiel zahlte sich in der 85 Minute aus....

....und wieder gab es Strafstoß für den FVH...den 4ten!!!!....und wieder klar berechtigt...Patrick Blau brachte Sven Hoffmann zu Fall. Strafstoß und Gelb/Rot für Blau.

Der kurz zuvor eingewechselte Johannes Walter übernahm die Verantwortung und behielt die Nerven.
3:2 für Heiligenstein.

Auch die 8 Minütige Nachspielzeit überstanden wir unbeschadet und konnten so den Derbysieg feiern.

Nach diesem turbulenten Spiel gehts am Mittwoch ins Nachholspiel zu Hause gegen Iggelheim
... mehrweniger

auf Facebook

***Zweite Niederlage im April, die Dritte in Folge***

Der FVH kann am vergangenen Samstag wieder nichts einfahren.

Gegen den zu diesem Zeitpunkt Tabellen Zweiten gab es eine 2:3 Niederlage.

Nächsten Sonntag im Derby gegen den Tus Mechtersheim muss die Wende her!!!!!
... mehrweniger

auf Facebook

***In knapp zwei Stunden startet unser Heimspiel***

Seit dabei und unterstützt uns!
... mehrweniger

auf Facebook

Aktuelle News

News

Hauptsponsor

jaegerundkeppel
download

* Sponsoren verlinkt

werde Mitglied

Kontakt

Gerd Moosmann – Heizung und Lüftungsbau
Herbert Schall – Metallbau
Erwin Steigleiter – Heizöl
Edwin Hoffmann – Bau
Döner – Mehmet
Regenauer – Autohaus
Dejan – T.K. Gastro-Logik Dejan
Rasenmäher Braun
Europa . Restaurant